smartfox-media unterstützt Bildungsträger in Corona-Krise und bietet schnelle Lösungen

»Träger in ihrer Existenz bedroht! Bildungsverband fordert Schutzschirm für Träger in Deutschland.“ Thiemo Fojkar: Vorsitzender des Bundesverbands der Träger beruflicher Bildung (Bildungsverband, BBB)."[1]


Von 100 auf 0 innerhalb eines Tages. So stellt sich für viele Bildungsträger die Situation in Folge der Umsetzung der erweiterten Regelungen im Zuge der „Corona-Krise“, verbunden mit der Hoffnung auf einen staatlichen Rettungsschirm dar.

Eine aktive Lösungsstrategie, die einerseits „den Laden aufrecht erhält“ und zudem die Chance bietet, das eigene Unternehmen nachhaltig zukunftsfähig zu machen sieht anders aus.


Hier tritt das Mainzer eLearning-Expertenteam von „smartfox-media“ auf den Plan und bietet zur sofortigen Hilfe „ready-to-start-Webinarlösungen“ an, die eine Fortführung laufender bzw. die Wiederaufnahme unterbrochener Kurse unkompliziert und schnell sicherstellen. Neben der Aufrechterhaltung des Tagesgeschäftes liegen auch die weiteren Vorteile für die Bildungsträger auf der Hand: Browsergestützt; unkomplizierte Anmeldung mit allen geeigneten Endgeräten, an jedem Ort mit ausreichender Internetanbindung; Whiteboardlösung; Berichtswesen / Teilnehmerlisten (wer, was, wann); Anwesenheitskontrolle und -dokumentation; Videofunktion / Aufnahme von Unterrichtseinheiten zur Qualitätskontrolle; Stummschaltung einzelner Teilnehmer um nur einige zu nennen. Darüber hinaus erfolgt das hosting ausschließlich von deutschen Servern, wodurch die strengen Vorschriften der DSGVO vollumfänglich erfüllt werden.

Features die letzten Endes auch die Bundesagentur für Arbeit überzeugt haben. D.h. die Inhalte können nicht nur in Webinar-Form abgehalten sondern letztlich auch ggü. der Agentur für Arbeit abgerechnet werden. Wichtig zu erwähnen ist an dieser Stelle auch, dass vermeintliche einfache Lösungen wie viele bekannte Sprach- oder Videokommunikationsanbieter all dies nicht leisten können und somit als gänzlich ungeeignet einzuschätzen sind.


Als erfolgreiches Beispiel dient die Bösen-Akademie - ein privater Bildungsträger mit über 15 Standorten im Rhein-Main-Gebiet. Deren Geschäftsführer hat am 16.03.2020 eine Anfrage an smartfox-media gestellt. Am 25.03. war das Webinarsystem eingerichtet sowie das gesamte Kollegium in der Anwendung geschult und damit das System zum Einsatz bereit. Am 30.03.2020. wurde der Schulungsbetrieb wieder aufgenommen. Herr Markus Ruf, Geschäftsführer der Boesen-Akademie, zeigte sich rundum zufrieden und wird auch künftig auf die sich im aktuellen Krisenfall so ausgezeichnet bewährten Webinare zurückgreifen.


Neben dem Einsatz als Krisenmanager sieht sich das Team von smartfox-media vor allem auch als Strategischer Partner der Bildungsträger und Anbieter von Full-Service-Lösungen auf dem Gebiet der Entwicklung maßgeschneiderter Bildungsprodukte - von der Idee, bis zur Umsetzung, von der intensiven Betreuung während der Einführungsphase bis hin zum laufenden Support während der Nutzungsphase.

[1] Quelle: Bundesverband der Träger beruflicher Bildung (BBB) Siehe hierzu auch: DIPF - Leibniz Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation

smartfox media GmbH

Mombacher Straße 68 | 55122 Mainz 
info@smartfox-media.de

+49 (0) 6131 27 63 00 - 0

Montag - Freitag: 9:00 - 18:00

e.png
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Twitter Icon
smartfox_logo